Zertifizierung der cp.max Rotortechnik GmbH & Co. KG

 

cp.max Rotortechnik steht für höchste Qualität bei Wartungsarbeiten an Rotorblättern von Windenergieanlagen.

Um diesem Unternehmensziel gerecht zu werden, sind wir seit 2005 vom DNV GL (ehemals Germanischer Lloyd) als Reparaturbetrieb für Bauteile aus faserverstärkten Reaktionsharzen akkreditiert.

Seit 2006 ist cp.max Rotortechnik außerdem gemäß DIN EN ISO 9001:2008, aktuell in der Version von 2015, für den Geltungsbereich Wartung, Reparatur und Optimierung von Rotorblättern an Windenergieanlagen aller Typen und Leistungsklassen zertifiziert.

Weiterhin ist cp.max nach SCC**-Standard (Safety Certification Contractors) und durch die Global Wind Organisation zertifiziert.

Wir sind außerdem stolz für unsere zahlreichen Forschungsprojekte im Bereich Weiterentwicklung der Reparaturtechnik und aerodynamischen Optimierung des Rotors das Gütesiegel des Stiftverbandes für die Deutsche Wissenschaft e.V. erhaltenzu haben.

Nicht zuletzt freuen wir uns 2018 gemeinsam mit unserem Absolventen für eine exzellente Ausbildung ausgezeichnet worden zu sein.