Die zustandsorientierte und regelmäßige Wartung sichert einen störungsfreien Betrieb und eine optimale Energieproduktion Ihrer Anlagen.

Regelmäßige Inspektionen der Rotorblätter sind ein wichtiger Bestandteil der zustandsorientierten Wartung, die heute von den meisten Versicherern gefordert wird. Durch regelmäßige Inspektionen werden vorhandene Schäden schnell erkannt. Dieses ist eine wichtige Voraussetzung, um Schäden frühzeitig und mit geringem Aufwand reparieren zu können.

Ein weiterer Kernpunkt der zustandsorientierten Wartung ist die frühzeitige Reparatur vorhandener Schäden. Dies verhindert deren unkontrolliertes Wachstum und erspart Ihnen damit Kosten.