Die cp.max Rotortechnik steht für höchste Qualität bei den auszuführenden Wartungsarbeiten an Rotorblättern von Windenergieanlagen.

Um diesem Unternehmensziel gerecht zu werden, sind wir seit 2005 (erneuert im Jahr 2015) vom Germanischen Lloyd als Reparaturbetrieb für Bauteile aus faserverstärkten Reaktionsharzen akkreditiert.

Seit 2006 ist die cp.max Rotortechnik nach DIN EN ISO 9001:2008 für den Geltungsbereich Wartung, Reparatur und Optimierung von Rotorblättern an Windenergieanlagen aller Typen und Leistungsklassen zertifiziert. Das aktuelle Zertifikat ist bis zum 14.09.2018 gültig.

Weiterhin ist cp.max nach SCC**-Standard (Safety Certification Contractors) zertifiziert. Das Zertifikat ist bis zum 14.03.2019 gültig.